Ein Gespräch mit Charles Savage

Als ich vor einigen Wochen für den Artikel über 20 Jahre World Café recherchierte, bin ich auch auf den Namen Charles Savage gestoßen. Er war vor 20 Jahren dabei, als die Intellectual Capital Pioneers um Juanita Brown und David Issacs sich mit Wissenschaftlern und Managern von internationalen Unternehmen trafen, um das Thema Wissensmanagement zu erforschen. Charles war damals bei der DEC Corporation und hatte schon das Buch Fifth Generation Management geschrieben. Die Macht von Fragen Charles lebt und arbeitet heute in … Weiterlesen …

Nach dem Münchner Art of Hosting Training….

Vorige Woche hatten wir ein Drei-Tages-Training zu Art of Hosting in München. Es war für mich eine wunderbare Erfahrung, dass wir 38 Menschen in München zusammen bringen konnten und mit Ihnen gemeinsam in die Art of Hosting-Welt eintauchen konnten. Wir hatten zu dem Thema: „Wie gestalten wir co-kreatives Lernen für wirksames Handeln eingeladen?“ Für unser Training kamen die Hosts aus mehreren Ländern: Ria Baeck (B), Martin Büchele (B/A), Michael Lederer (A), Silvia Angel (D), Hanno Langfelder (D), Anja von Klitzing (D), … Weiterlesen …

Art of Hosting im Bildungsbereich

Seit Anfang März gibt es einen Austausch in der AoH-Mailingliste zum Thema Art of Hosting in Higher Education, in dem ein reger Austausch stattfand und aus dem heraus sich eine Online-Treffen ergeben hat. Es ging darum, wo Art of Hosting in der Hochschulbildung eingesetzt wird und ob man nicht ein Curriculum dazu entwickeln könnte. Da wir ja im Mai in München auch ein AoH-Training mit dem Thema „Wie gestalten wir co-kreatives Lernen für wirksames Handeln?“ veranstalten und auch darüber hinausgehend … Weiterlesen …

Art of Hosting Training. Was kann es? Wie entsteht es?

In München findet im Mai 2015 ein Art of Hosting-Training statt. Es ist eine lange Geschichte, wie es zu diesem Training kam und einen Teil davon möchte ich gerne mit Euch teilen. Mein Einstieg in Art of Hosting waren Trainings, an denen ich im Jahr 2013 in Österreich teilgenommen habe. Nachdem ich so begeistert von Art of Hosting bin, habe ich mich gefragt, warum es so wenig davon in Deutschland gibt. Es gibt einzelne Hosts in Deutschland, aber ich hatte … Weiterlesen …