Ilse_und_Thomas

Über uns

Wir – Ilse und Thomas – sind beide seit einigen Jahren auf einer Reise mit Art of Hosting (AoH), dieser Kunst, Gastgeber und Gastgeberin für gute Gespräche zu sein, unterwegs. Gute Gespräche berühren uns und bringen uns weiter in unserem Leben. Dass wir Art of Hosting kennengelernt haben, hat unser beider Leben definitiv verändert. Bei einem Training im Bregenzer Salon haben sich unsere Wege gekreuzt, damals ist auch dieses Foto entstanden:

Ilse_und_Thomas

Mitte 2013 hat Thomas es in die Hand genommen, die Übersetzung der internationalen Website www.artofhosting.org ins Deutsche zu organisieren. Ilse ist gegen Jahresende dazu gestoßen und gemeinsam haben wir das Projekt auch abgeschlossen und die Betreunung der deutschen Website übernommen. Da es für beide eine sehr angenehme Erfahrung der Zusammenarbeit war, hat sich daraus die Frage ergeben: Wie könnten wir weiter machen? Wäre es möglich, etwas Dynamischeres und Umfangreicheres zu schaffen, um im deutschsprachigen Raum einen Dreh- und Angelpunkt für AoH-Praktizierenden und -Interessierte zu schaffen? Und in einem solchen Gespräch hat Thomas die Frage gestellt: „Hast du dir schon einmal überlegt, einen Blog zu schreiben?“ Das war die Geburtsstunde dieses Blogs, zu dem wir euch heute ganz herzlich willkommen heißen dürfen.
Auf diesem Blog erzählen wir von unserem Lernen, Üben und Praktizieren mit AoH, von dem, was sich in der AoH-Community abspielt, und darüber, was uns an Infos wichtig ist. Wir richten den Blick darauf, wo und wie das alles ganz praktisch wirkt. Hier möchten wir wir mit unseren Leserinnen und Lesern gemeinsam Themen erörtern und vertiefen – ganz so, wie wir es immer wieder in (Kreis-)Gesprächen erleben.

 

Wir wollen – wie der Name des Blogs sagt – mit unseren Lesern und Leserinnen gemeinsam Räume für gute Gespräche schaffen, die uns weiterbringen.